Was wird für den ersten Schultag benötigt?

  • unterschriebene Verhaltensvereinbarung
  • unterschriebene Einverständniserklärung
  • Schreibzeug, Taschenrechner und Lineal
  • Schere und Klebstoff (Tube oder Stift)
  • weiter zu verwendende Schulbücher aus dem Vorjahr (Berufsschule)
  • Hausschuhe mit heller Sohle (keine Turnschuhe)
  • Geld für Arbeitsmittelbeiträge € 6,00
  • Ordner und Schnellhefter mit Einteilungen und linierte / karierte / weiße Blätter
  • Schloss für Garderobenspind (Dorndurchmesser 6 mm)
  • Schüler der 1. Klassen: Lehrvertrag und letztes Schulzeugnis

Fahrausweise

Wenn Sie täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, können Sie einen Antrag auf Ausstellung eines Freifahrausweises um € 19,60 (= Basisticket für Fahrten zu und von der Schule) oder ein Netzticket um € 96,00, welches für das gesamte Schuljahr gültig ist, beantragen.
Heimschüler können nur das Netzticket um € 96,00 beantragen.
Senden Sie beiliegenden Antrag richtig und vollständig ausgefüllt der Schulleitung mit frankiertem Rückkuvert zum Bestätigen.

Den vollständig ausgefüllten Antrag (nur mit frankiertem Rückkuvert) leiten wir dem Verkehrsunternehmen weiter und dieses wird Ihnen dann den Freifahrausweis zusenden.

Am Ende des Lehrgangs können Heimschüler für die Heimfahrt am Wochenende einen Antrag auf Rückerstattung der Fahrtkosten an das zuständige Finanzamt stellen (Schulfahrtbeihilfe).