WebUntis

Noten

Facebook

Lehrberuf Applikationsentwicklung - Coding

Der Lehrberuf Applikationsentwicklung – Coding ist aus dem bisherigen Beruf Informationstechnologie–Informatik entstanden.
Betriebe in diesem Berufsfeld befassen sich mit unterschiedlichen Aspekten der Software-Entwicklung. Dazu gehören Kundengespräche, Codierung, Testen mit unterschiedlichen Methoden, Dokumentation und Software-Betreuung vor Ort.

Achtung: Die Beschulung dieses Lehrberufes beginnt erst ab dem Schuljahr 2019/20!

Lehrzeit:

  • 4 Jahre

Tätigkeitsbeschreibung Applikationsentwickler/in - Coding

  • Analyse von Kundenanforderungen
  • Entwicklung von Problemlösungs-Strategien
  • Hardwarenahes Programmieren in C (Mikrocontroller, Sensoren, Motoren)
  • Objektorientiertes Programmieren in C#
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung in Programmen
  • Datenbankdesign, Erstellen und Verwalten von Datenbanken
  • Zugriff auf Daten in Datenbanken mit C#
  • Systematisches Testen von Anwendungen
  • Projektmanagement
  • Erstellen dynamischer Webseiten mit ASP.NET, C#
  • Rechtliche Grundlagen (z. B. Datenschutz, Urheberrecht)

Von unseren zukünftigen Schülerinnen und Schülern erwarten wir uns:

  • gute Umgangsformen
  • Interesse und gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • logisches Denkvermögen
  • Bereitschaft zum ständigen Weiterlernen
  • gute Deutsch-, Englisch- und Kommunikationskenntnisse
  • Verlässlichkeit

Wähle deine berufliche Zukunft selbst!